Zur Übersicht für die Kategorie 'Neuigkeiten'

Was hat natürlicher Käse mit guter Laune und Schlankheit zu tun?

Käseproteine und Aminosäuren für Motivation und Lebensfreude

Ein Bergkäse aus Vollmilch z.B. enthält viele Proteine (bis zu 30 %) und versorgt den Körper mit wichtigen Aminosäuren wie Tyrosin und Tryptophan. Diese sorgen insbesondere morgens gegessen dafür, dass wir motiviert in den Tag starten, uns gut konzentrieren können und gelassen auf Unvorhergesehenes reagieren, da nun reichlich Glückshormone produziert werden, die uns über den ganzen Tag begleiten.

Die Natürlichkeit des Käses spielt hier eine große Rolle: Wenn der Käse aus Rohmilch hergestellt wird und nicht pasteurisiert (nicht erhitzt) wird, werden uns alle Aminosäuren zur Verfügung gestellt, die unsere Glücksgefühle mitsteuern. Schon bei Erhitzungsprozessen ab 70 Grad Celsius wird Tryptophan zerstört, woraus der Körper das Glückshormon Serotonin bilden müsste, das auch für unser Sättigungsgefühl mit zuständig ist.

Zum Glück sind die meisten Bergkäsesorten aus Rohmilch. Schwieriger zu finden sind die natürlichen, weichen Käsesorten aus Rohmilch. Fragen Sie also grundsätzlich nach Rohmilchkäse, am besten in Bio-Qualität, so dass aufgrund der verstärkten Nachfrage das Käseangebot im Sinne unserer besten Gesundheit stets erweitert wird.

Natürliches, gesättigtes Fett hält schlank und gesund – bei der richtigen Mahlzeit genossen

Bei einem Käse-Frühstück liefern uns die gesättigten und einfach ungesättigten  Fettsäuren viel und konstante Energie bis zum Mittag. Und noch mehr: Aktuelle Studien in der Chronobiologie der Ernährung haben bewiesen, dass die natürlichen, gesättigten Fettsäuren (auch Cholesterin) aus Käse, Butter und Eier, morgens gegessen die körpereigene Fettproduktion einschränkt und zurückfährt, was auf Dauer zur schlankeren Linie und gesundheitsfördernden Cholesterinreduzierung im Blut führt.

Eine noch bessere Nachricht: Um von all diesen gesundheitlichen Vorteilen zu profitieren sollten wir zu den Käsen mit natürlichem Fettgehalt greifen, bzw. den Light-Käse beruhigt liegen lassen. Denn wenn viel Rahm und Molke entfernt werden, gehen das gute Calcium/Magnesium-Verhältnis, ein Großteil der fettlöslichen Vitamine A  und D sowie die vollwertigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren (z.B. Omega 3) verloren.

Ausgezeichnete Hirnnahrung aus Käse sorgt  für gute Laune

Diese Vitalstoffe aus dem Käse wollen wir auf keinen Fall missen, da sie einen wichtigen Beitrag zu unserer guten Laune leisten:

Calcium und Magnesium sorgen für eine gute Reizleitung zwischen den Nervenzellen und für Stressresistenz. Vitamin A erhält gesunde Nervenzellen im Gehirn. Vitamin D schützt uns vor Depressionen und die hitzeempfindlichen Omega 3-Fettsäuren, die für die Flexibilität der Zellmembranen im Gehirn verantwortlich sind, haben nachweislich eine aufhellende Wirkung auf unsere Stimmung.

Der natürliche Käse versorgt uns darüber hinaus mit einer Fülle weiterer Vitamine und Spurenelementen wie Phosphor, Eisen, Kupfer und vielem mehr, so dass es nicht verwunderlich ist, dass den ökologischen, naturbelassenen, nicht erhitzten Käsesorten insgesamt ausgiebige gesundheitsfördernde Wirkungen wie immunabwehrstärkend, krebsverhütend usw. zugeschrieben werden.

Auf zum gute Laune und schlank machenden Käse und am Wochenende auch mal ab in die Berge zur Entspannung und zum echten Erleben der liebevollen und handwerklichen Käseproduktion!

Käseempfehlungsbeispiele: Appenzeller, Alprahmkäse, Parmesan, Ziegenkäse,  Roquefort usw.

Nährstoffauszug pro 100 g am Beispiel eines Appenzeller-Käses:

kcal: 394

Eiweiß (Protein): 25 g

Fett: 31 g / 100 g

Magnesium: 50 mg

Calcium: 750 mg

Vitamin A:  400 µg

Vitamin D: 1 µg

Beispiel Gesamtbedarf eines Erwachsenen pro Tag:

kcal: 2500

Eiweiß (Protein): 60 g

Fett: 40 g

Magnesium: 300 mg

Calcium: 1000 mg

Vitamin A: 800 µg

Vitamin D: 5 µg

Klicke hier für DEINE KOSTENLOSE BERATUNGSSESSION !
Hier zeige ich Dir, wie Du in 12 Wochen, anhand Deiner eigenen inneren Uhr, strahlende Vitalität und umwerfende Attraktivität erreichst und Deine Problemzonen der Vergangenheit angehören – ohne langweilige oder aufwendige Diäten und Kuren.

Ich freue mich auf Dich!

 

Eine Antwort zu “Was hat natürlicher Käse mit guter Laune und Schlankheit zu tun?”

  1. Wie sieht es mit Brot aus, welches man gerne zum Käse isst. Selbst von dunklem Bio Brot habe ich das Gefühl, langfristig müde zu werden.

  2. Geschrieben von Roman am 23. Juli 2019

Hinterlasse eine Antwort